Der NDR zu Besuch

Franzi hat bei Hallo Niedersachsen im NDR Fernsehen die Serie "Mein Lieblingsplatz" gesehen und sich online für die Reportage beworben. So kam es, dass an einem Tag plötzlich der NDR in der Leitung war und nach einem Termin für ein Interview bzw. die Filmaufnahmen gefragt hat. Glücklicherweise zeigt sich dieser Winter bisher von der milden Seite, so dass wir gleich den ersten Termin in die Tat umsetzen konnten. Das Wetter war für diese Jahreszeit perfekt: ein paar Wolken, häufig Sonnenschein und zehn Grad! Erst kam Andi, der Reporter von Radio NDR 1 und hat seine Fragen gestellt. Anschließend ist Franzi mit ihm noch eine kleine Runde zur Marienburg geflogen. Die Aufregung bei Andi wich der Begeisterung über das Flugerlebnis.

Noch während wir Andi die Fragen beantwortet haben, kam Tobi mit seiner Kamera. Das war ganz praktisch, denn so konnte er den Start und die Landung mit Andi schon filmisch festhalten. Anschließend das ganze Prozedere noch einmal, wobei sich die Fragestellung eines Fernsehreporters von der des Radioreporters unterscheidet. Hier wird mehr gefilmt als gefragt. Auch für Tobi hieß es zum Abschluss: einsteigen und anschnallen! Franzi ist mit ihm zum Maschsee und dann noch ein Stück auf Höhe der Wolken geflogen. Tobi war, im Gegensatz zu Andi, der stille Genießer. Er fand den Flug auch toll und konnte eine Menge Bilder für seine Reportage mitnehmen. Am 4. Januar wurde zunächst im NDR1 Hörfunk ein Bericht gesendet, am Abend lief dann der Filmbeitrag in der Sendung Hallo Niedersachsen